29.11.2021:

Es geht weiter im neuen Jahr! Reclaiming Dance 2.0 steckt in den Startlöchern.

Wir wollen drei offene Trainings (Ende Januar und in der ersten Februarhälfte 2022) sowie einen wöchentlich fortlaufenden Kurs von Mitte Februar bis Mitte/Ende Mai Freitag abends von 18-20 Uhr umsetzen. Der Tanzkurs wird in Frankfurt (Fechenheim) stattfinden. Weiterhin sind Expert*innenworkshops zu Thema Diversität und Partizipation im Tanz in Planung. Im Anschluss soll es Ende Mai wieder zwei Aufführungen im öffentlichen Raum geben, eine in Offenbach und eine in Frankfurt. Der inklusive und diverse Ansatz von Reclaiming Dance wird natürlich weitergeführt, sodass Tanzen für jeder*mensch ermöglicht werden soll, aber er soll durch zusätzliche partizipative Elemente erweitert werden. Seid gespannt darauf, was das sein wird!

Interessent*innen für das offene Training, die Workshops oder den Tanzkurs können uns per Mail an reclaiming-dance@posteo.de kontaktieren.

Danke an die Stadt Frankfurt am Main – Dezernat für Kultur und Wissenschaft – für die Projektförderung.

Reclaiming Dance 1.0 // Generalprobe zur Aufführung der Tanzperformance „ich, du, wir“

11/2021:

Die Fortsetzung unseres Projekts befindet sich gerade in Planung. Wir bewerben uns für Fördermittel und haben das Konzept überarbeitet. So viel sei schonmal verraten: Unser inklusive Ansatz wird natürlich weiter bestehen, aber wir wollen die Arbeit um neue partizipative Methoden ergänzen und zukünftig in Frankfurt und Offenbach tätig sein.